NEU: EQUUS Arabian Hengstregister 2024 online
LESE-KLICK

EQUUS Arabian Stud Presentation 2023 online
LESE-KLICK

Aktuell sind 660 Gäste online

Nach jahrelangen Stallbesuchen lässt das Gestüt Sax alte Traditionen wieder aufleben: Gleich am ersten Tag im Wonnemonat Mai laden Reinhard und Monika Sax zum Tag der offenen Tür. Freute man sich vor zehn Jahren auf diesen Tag, so war dieser über viele Jahre das Highlight zu den Osterfeiertagen. Wegen der oftmals noch kühlen Temperaturen und schlechten Wetterlage zum Frühjahrsbeginn wechselte man vor zehn Jahren in den Glücksmonat Mai.

Nur zehn Kilometer entfernt von der Stadt Landshut erfüllte sich Reinhard Sax 1988 seinen Lebenstraum mit der Zucht arabischer Vollblüter. Die Basis waren in den Anfängen Pferde russischer Butlinien, die sich dann mit jedem Fohlenjahrgang weiterentwickelten durch Einsatz von Hengsten und Mutterstuten aus vorwiegend ägyptischen und spanischen Linien.

Betritt man nach nunmehr 36 Jahren das Gestüt, ist man von einer stilvollen, der Landschaft angepassten Anlage mit nahezu 50 Hektar Weiden und Wiesen umgeben. Den Besuchern bieten sich großzügige Stallungen und Reithalle mit Sitztribüne neben den Wohngebäuden.

Das ganze Areal ist eingebettet in einen großen Park mit altem Baumbestand, der den auf Betonsockeln ruhenden Bronze-Skulpturen des Künstlers Prof. Fritz Koenig Schutz bieten, deren weiteren Werke man im Museum von Landshut bewundern kann.

Aber nicht nur edle Pferde trifft man hier, sondern auch viele andere Tiere neben Gänsen, Puten und Hühnern. Ein Blick zwischen den Gängen und Sträuchern sind auf die vielen fasanenartigen Pfauen-Familien wert, die beim Ausschlagen ihrer Federn zu einem Rad faszinieren, aber auch so manchen Besuchern die Grenze einer Annäherung kundtun, mit laut rasselnden Bewegungen ihrer gefächerten Schwanzfedern.

In der festlich mit Fahnen geschmückten Reithalle werden den Besuchern die Stuten mit Fohlen und Hengste unter fachkundiger Kommentierung vorgestellt. Nach Erkundung der Stallungen und Gesamtanlage bedanken sich Monika und Reinhard Sax für das Erscheinen der Besucher und laden anschließend zu Kaffee und Kuchen ein. Natürlich fehlen hier auch nicht die landestypischen Brezeln.

Und wer bisher noch nie zu den Stallbesuchen und zum Tag der offenen Tür auf dem Gestüt in Altfraunhofen war, sollte sich diesen Termin in diesem Jahr nicht entgehen lassen. Er ist eine Reise wert, die trotz aller Globalität sich auf das zurückbesinnt, wie es heute noch genauso ist wie vor 36 Jahren - eben das Vollblutaraber-Gestüt von Reinhard und Monika Sax.

Anmeldung unter www.sax-arabians.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.